15 Jahre BMP

"Der Erfolg gibt uns Recht"

Das sich durch einen überlegten Einkauf Gewinnmargen optimieren lassen, ist eine alte Kaufmannsweisheit. Einkaufsgemeinschaften sind ein in der Praxis bestens bewährtes Modell, um Mittelständler von Konditionen profitieren zu lassen, die sonst nur Konzernen gewährt werden.
Die BMP Management GmbH ist ein international erfahrener Spezialist für Beschaffungsmarketing, das das Coachen von Einkaufsgemeinschaften mit einschliesst und nun seit 15 Jahren erfolgreich agiert.

Werner Grötsch, seit den 80er Jahren ein Spezialist für Global Sourcing gründete 1997 die BMP Management GmbH. Zwei Jahre zuvor hatte er ein Konzept für eine Einkaufskooperation mittelständischer Zulieferer in der Region Nürnberg entwickelt. Seine Erfahrungen aus diesem Projekt mündeten in die BMP Management GmbH.

Geschäftsführer Werner Grötsch: „Unsere Zielgruppen sind Mittelstandsunternehmen ohne speziellen Branchenfokus. Allerdings lässt sich ein Übergewicht in den Branchen Automotive-Zulieferer, Elektrotechnik, Elektronik sowie Maschinen- und Gerätebau feststellen“. Erfolgreiches Coaching von Einkaufskooperation – vor allem in der Kunststoffbranche - auch in Verbindung mit Initiatoren wie der IHK und Bayern Innovativ oder dem BME haben BMP bei vielen Unternehmen zu einem geschätzten, weil ziel- und erfolgsorientiert arbeitendem Partner werden lassen.

BMP hat seine Kunden nicht nur Deutschland weit, sondern auch in der Schweiz, Österreich, Italien und Tschechien. Den Begriff „Global Sourcing“ versteht BMP wörtlich, d.h. in Kooperation mit Partnern in vielen internationalen Beschaffungsregionen erschliesst BMP internationale Beschaffungsmärkte für seine Kunden.
Dabei steht der Begriff „Produktqualität“ im Mittelpunkt, erst dann folgt der Preis. Werner Grötsch: „Wir werden an der Qualität der gelieferten Produkte unserer Lieferanten gemessen, wobei für uns Global Sourcing vor der Haustüre beginnt“.

Die Zukunft sieht BMP weiter optimistisch, weil „sich meist über erfolgreiche Einzelprojekte mit unseren Kunden eine längerfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit entwickelt“, so Grötsch. So hat BMP auch heute noch seinen ersten Kunden von 1997 als aktuellen Kunden.

Zurück